vom 29.09.- 30.09.2018 auf dem Markplatz

Breckerfelder Bauernmarkt

Arrow
Arrow
Slider

Gut Ziel Delle feiert mit so vielen Gästen wie lange nicht mehr die Krönung von König Karl-Heinz Preuß und seiner Frau Erika und des Prinzen Maurice Hackenberg und Lena Uebing, die er sich zur Prinzessin erwählte.

Breckerfeld Am letzten Samstag feierten die Schützen des Schützenvereins „Gut Ziel Delle“ mit so vielen  Besuchern wie seit langem nicht mehr die Inthronisation ihrer neuen Majestäten. Vorsitzender Dirk Brand konnte bei der Krönungsfeier als Ehrengäste Bürgermeister André Dahlhaus, Altbürgermeister Klaus Baumann und Peter Schneider als Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Breckerfeld begrüßen. Sein Gruß galt auch den großen Abordnungen  der befreundeten Schützenvereine der Hansestadt,  Dahl und Voerde und der Feuerwehreinheiten Breckerfeld und Delle.  Erstmals nahmen auch französische Gäste an der Krönungsfeier teil. Vereinsmitglieder, die z. Zt. in ihren Familien Gäste aus Breckerfelds Partnerstadt Gencay aufgenommen hatten, brachten diese zum Schützenfest einfach mit. Die Gäste waren begeistert.
Der Verein hatte in diesem Jahr erstmals den Thron auf dem überdachten Vorplatz des Schützenheims aufgebaut. Dirk Brand erinnerte zu Beginn der Krönungsfeier an den Ablauf des Königs- und Prinzenschießens am Samstag der Vorwoche: „Wir holten unsere Königin Petra Weber und ihren Prinzgemahl Wolfgang bei Kaiserwetter gemeinsam mit dem Spielmannszug  Altenhagen in Bühren am Vormittag ab. Nach guter Bewirtung fuhren wir zum Vereinsheim.“ Dort begann um 15.00 Uhr das Pfänder-, Prinzen  und Königsschießen. Beim Pfänderschießen auf den von Udo Weißflog gebauten Vogel, zu dem 27 Schützinnen und Schützen antraten, gab  es eine Neuerung: Erstmals gab es mit der Krone ein zusätzliches Pfand. Dies sind die glücklichen Pfänderschützen: Peter Höfinghoff (Zepter), Gerd Bergfeld (Reichsapfel), Petra Weber ( rechter Flügel),  Wolfgang Sahm (linker Flügel),  Tobias Thom ( Krone), Inge Weißflog (Kopf) und Dirk Brand (Stoß). Zum Prinzenschießen traten drei Jungschützen an. Wie im Vorjahr wurde Maurice Hackenberg neuer Prinz der Deller Schützen. Er schoss dazu den extra dafür gefertigten Vogel ab. Zum abschließenden Königsschießen traten 7 Bewerber an. Es galt, den Rumpf des Schützenvogels aus dem Schießkasten zu holen. Unter dem Jubel der vielen Gäste, unter die sich inzwischen viele Mitglieder der befreundeten Vereine eingefunden hatten, gab Karl-Heinz Preuß den entscheidenden Schuß ab und wurde Schützenkönig der Deller Schützen im Jahr 2018. Zu seiner Königin nahm er seine Frau Erika.
Vor der Krönung der neuen Majestäten dankte Vorsitzender Dirk Brand dem scheidenden Königspaar Petra und Wolfgang Weber: „Ihr habt unseren Verein im  letzten Jahr gut vertreten.“ Er dankte ihnen für ein besonderes Geschenk zum Abschluss ihrer Regentschaft: „Euer Nachfolger wird  die neue Königskette tragen, die ihr dem Verein gestiftet habt.“ Mit Beifall wurde auch das neue Prinzenpaar Maurice Hackenberg und Lena Uebing  gefeiert. Unter dem Beifall der vielen Gäste übernahmen die neuen Majestäten von ihren Vorgängern die  Zeichen ihrer Würde. Karl-Heinz und Erika Preuß bestimmten Jessica und Sven Dräger und Beate Kersting und  Dirk Brand zu ihren neuen Adjudantenpaare.
Den Reigen der Gratulanten  eröffnete Bürgermeister André Dahlhaus: „Ich gratuliere den Deller Schützen und den neuen Würdenträgern zum gelungenen  Fest und dem neuen Vorstand zum gelungenen Start in eine hoffentlich gute Zukunft des Vereins.“ Er sicherte zu, die Hansestadt Breckerfeld werde auch weiterhin ihre Schützenvereine unterstützen. Anschließend gratulierten die Vertreter der Gastvereine.
(OE)

B46467578ABF4A16B945AA6DA9742887