neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

Kartenvorverkauf für unser Kino ab 24.09.2018! – „Die Blumen von Gestern“

 

Am Freitag, 05.10.2018, 19:30 Uhr, wird in der Filmschmiede der Film „Die Blumen von   Gestern“ im Heimatmuseum Breckerfeld, Museumsgasse 3, gezeigt.
Ziemlich fies, ein bisschen durchgeknallt und sehr kurzweilig:
Das sind die herausragendsten Attribute einer wirklich nur beinahe romantischen Komödie um zwei Soziopathen, die sich untereinander aufs Feinste befehden. Adèle Haenel und Lars Eidinger spielen die beiden Chefneurotiker Zazie und Totila, deren persönliches Unglück in der Familiengeschichte liegt. Chris Kraus hat eine herrlich respektlose, aber niemals denunzierende Farce über die Spätfolgen des Holocausts geschrieben. Dabei bleibt die fantasievolle Story trotz hoher Slapstickdichte seriös und wird zu einer wenig barmherzigen, aber dafür warmherzigen Lehrstunde in Sachen (Schwarz-)Humor, der bekanntlich heilsame Wirkung haben kann.
Deutschland 2017 – FSK 12.Kino
Eintritt: 7,50 €
Einlass ab 19:00 Uhr
Der Kartenvorverkauf beginnt ab 24.09.2018 im Rathaus, Frankfurter Straße 38, Zimmer 1. 
Aus Platzgründen können die Karten leider nicht reserviert werden.
Breckerfeld, im September 2018
Im Auftrag:
gez.
Schülken
Geschäftsführerin