neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

Die Hansestadt Breckerfeld und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. laden auch 2018 zur Gedenkfeiern in Breckerfeld und Zurstraße ein.

Breckerfeld Eine Woche nach dem 100. Jahrestag des Endes  des 1. Weltkrieges am 11. November 1918 finden am Volkstrauertag 2018 am kommenden Sonntag, 18.November, Gedenkfeiern für die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt in in der Hansestatt an den Gedenkstätten in der Parkanlage „Alter Friedhof“ in Breckerfeld an der Waldbauerstraße in Zurstraße statt. In Breckerfeld und Zurstraße gibt es vorher Gottesdienste in den beiden Jakobuskurchen und in der Dorfkirche .
Die Feier in Breckerfeld beginnt um  11.30 Uhr. Vorher treffen sich die teilnehmenden Vereine um 11.20 Uhr auf dem Marktplatz zum anschließenden gemeinsamen Zug zu den  Ehrenmalenin der Parkanlage „Alter Friedhof“. Die Gedenkfeier gestalten musikalisch der Posaunenchor Breckerfeld und der gemeinsame Chor des MGV Eintracht Breckerfeld und des Chores der Neuapostolischen Kirchengemeinde Breckerfeld. Die Gedenkansprache hält Bürgermeister André Dahlhaus. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, der Bauernschützen der Landgemeinde Breckerfeld und des Schützenvereins Gut Ziel Delle unterstützen ihn bei der anschließenden Kranzniederlegung. Das gemeinsame Singen der Nationalhymne unter Begleitung des Posaunenchors Breckerfeld beendet die Feier.
Die Feier in Zurstraße beginnt um 11.20 Uhr. Vorher treffen sich die Teilnehmer vor der Gaststätte „Zur Post“. Die Freiwillige Feurwehr führt den Zug zum Ehrenmal  an. Der MGV Bergeshöh Zurstraße umrahmt die Feier musikalisch. Nach der Kranzniederlegung durch den Stv. Bürgermeister Thomas Lay und der Freiwilligen Feuerwehr hält Thomas Lay die Gedenkansprache. Die Feier endet mit dem gemeinsamen Singen der Nationalhymne.
(OE)