Arrow
Arrow
Slider

Das Team um Matthias Zimmer von der Stadtverwaltung bot, unterstützt von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, im Martin-Luther-Haus 140 Besucherinnen und Besuchern über 65 Jahre frohe Stunden bei der Seniorenweihnachtsfeier der Hansestadt.

Breckerfeld Im adventlich geschmückten großen Saal des Martin-Luther-Hauses erlebten viele ältere  Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt am Montag  ab 15.00 Uhr eine frohe Seniorenweihnachtsfeier. Bürgermeister André Dahlhaus, der anschließend als Moderator durchs Programm führte, hieß sie herzlich willkommen. In sein Grußwort flocht er kurz einen Bericht über Aktivitäten in der Hansestadt ein, die besonders für  Senioren interessant sind: „Nach der Überwindung von vielen Schwierigkeiten geht  jetzt endlich die grundlegende Sanierung des Altenzentrums St. Jakobus des Diakonischen Werkes am Hansering der Vollendung entgegen. „Die Stadt selbst habe mit der Sicherstellung des Brandschutzes und der Barrierefreiheit im eigenen Rathaus im laufenden Jahr einen großen Schritt nach vorn getan. Bald werde es barrierefrei möglich sein mit  Rollator oder Rollstuhl mit einem Aufzug alle Etagen des Rathauses zu erreichen. Die Arbeiten sollen im Frühjahr mit der Fertigstellung der Außenanlagen beendet werden.
Nach einem Grußwort von Rainer Placidus im Namen des Seniorenbeirates der Hansestadt und dem Dank an alle Helfer und die ev. Kirche als Gastgeber wurden die ältesten Teilnehmer geehrt: Frau Helga Langescheid und Irene Kalthaus bei den Damen und Wolfgang Welk und Rolf Uebelgönne bei den Herren. Ihnen wurde ein „Breckerfeld Kalender 2019“ , gestaltet von Christoph Wippermann, überreicht.
Das Festprogramm startete mit dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern. Am Klavier begleitete Julia Libelt die gewohnten alten Melodien. Anschließend  gab es viel Zeit zum Erzählen beim gemeinsamen Kaffeetrinken. Danach folgten Auftritte Breckerfelder Gruppen von den Kindern der Kita „Lummerland“ und dem Schulchor der Grundschule „Ostringspatzen über die „Country Freunde EN“ bis hin zum MGV Eintracht Breckerfeld und  dem Posaunenchor Breckerfeld. Am Ende hieß es gegen 18.30 Uhr : “ Auf Wiedersehen im nächsten Jahr.“
(OE)

20181203_174127

Das  Foto zeigt einen Blick in den Saal. Das Kaffee-Geschirr ist abgeräumt. Auf der Bühne sieht man Mitglieder des „MGV Eintracht Breckerfeld“.

Programm Seniorenweihnachtsfeier vom 03.12.2018

14:30 Uhr – Einlass
15:00 Uhr – Grußwort von Herrn Bürgermeister Dahlhaus,
der auch durch das Programm führt
  • Grußwort von Herrn Placidus im Namen des Seniorenbeirates
  • Dank an ev. Kirche und Helfer
-Gemeinsames Singen der Weihnachtslieder
Begleitet von Julia Libelt
-Ehrung der ältesten Teilnehmer 
-Gemeinsames Kaffeetrinken
15:45 Uhr-Kinder der Kita Lummerland
16:15 Uhr – Schulchor „Ostringspatzen“
16:45 Uhr – Pause
17:00 Uhr – Country Freunde EN
17:30 Uhr – MGV Eintracht Breckerfeld
18:00 Uhr – Posaunenchor Breckerfeld
Ende ca. 18:30 Uhr