neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

Ein freundliches Lächeln zum Fest

Der Stadtmarketingsverein verschenkt zu Weihnachten ein Lächeln. Aber nicht an alle Verkehrsteilnehmer, sondern nur an diejenigen, welche die Engstelle der Frankfurter Straße am Hotel Böving vorschriftsmäßig passieren.

Vorschriftsmäßig bedeutet, dass die Höchstgeschwindigkeit von maximal 30 km/h nicht überschritten werden darf. Zur Belohnung leuchtet der lächelnde Smiley grün.

Diese neue Anzeige vom Stadtmarketing-Breckerfeld e. V. soll zukünftig an wechselnden Standorten in der Innenstadt montiert werden. Dazu eignen sich vorallem Straßenlaternen entlang der Frankfurter Straße. Ernst-Günter Böving vom Stadtmarketing: „Dazu werden wir Vorrichtungen nutzen, mit denen die Anzeigetafel schnell den Standort wechseln kann. Die Stromversorgung funktioniert wie bei der Weihnachtsbeleuchtung mit einer Steckerkupplung an der Straßenlaterne.“ Tagsüber läuft die Anzeigetafel im Akkubetrieb, nachts wird dieser vom „Laternenstrom“ gespeist.“ Es sind aber noch weitere Standorte ohne Stromversorgung denkbar. Böving: „Die Stromversorgung könnten auch über eine Solareinspeisung erfolgen, z.B. in Außenbereichen der Stadt.“

Mit dieser Maßnahme möchte der Verein die Bürger dafür sensibilisieren, die Höchstgeschwindigkeit einzuhalten, um damit für eine sicherere und leisere Innenstadt zu sorgen.

Ernst-Günter Böving und Tim Eitzert