neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

Der „Abfall-Entsorgungskalender 2019“ der Hansestadt Breckerfeld erreichte alle Haushalte bereits vor Weihnachten.

Service: Hier der Abfallkalender als Pdf-Datei: Abfallkalender 2019
Breckerfeld In  diesem Jahr wurde der „Abfall-Entsorgungskalender 2019“ der Hansestadt bereits vor Weihnachten an alle Haushalte im Stadtgebiet ausgeliefert. Er listet  wie alle seine Vorgänger auf einer Doppelseite übersichtlich und farblich markiert die regelmäßigen Abholtage des Bio- und Restmülls und der „Gelben Säcke“ in den Abfuhrbezirken ebenso auf wie  die Tage im Jahr, an denen die Abfallarten eingesammelt werden, die nicht in den Bio- bzw. Restmüll gehören. Beide  Tonnen werden normal 14-tägig abgefahren. Es bleibt auch bei der wöchentlichen Abfuhr der Bio-Tonne vom 1. Juni bis zum  31. Oktober.

Bei der regelmäßigen „Müllabfuhr“ gibt es im Jahr 2019 keine Änderungen im Vergleich zu 2018. Unverändert sind auch die Zeitabschnitte der 6 Abfuhrtage für sperrige Abfälle und der 4 Abfuhrtage für  Kühlschränke und  Elektrogroßgeräte im gesamten Stadtgebiet. Es bleibt auch bei der Abfuhr von Grünabfällen an 2 Tagen im Jahr vor der Haustür. Bestehen bleibt auch das Bringsystem, mit dem Glas und Papier mit Hilfe von großen Sammelbehältern entsorgt werden, die im Stadtgebiet verteilt aufgestellt sind.

Veränderungen gibt es bei folgenden Abfallarten:

Bei den  wie bisher 4 Sammlungen schadstoffhaltiger Abfälle sowie Elektro- und Elektronikkleingeräten aus Breckerfelder Haushalten können  ab 2019 zusätzlich Wertstoffe wie z. Metall abgegeben werden. Dazu gibt es dann die Möglichkeit, CDs, DVDs, Drucker- und Tintenpatronen und Tonerkartuschen in eigens dafür aufgestellte rote  Tonnen zu werfen. Die Sammelorte an den 3 Tagen  sind wie bisher der Wanderparkplatz am Veranstaltungsgebäude in Zurstraße und der  Marktplatz in Breckerfeld.

Ganz neu ist im Jahr 2019 das Einsammeln vor der Haustür von großen und schweren Metallteilen, die nicht leicht transportierbar sind. Im Kalender stehen 3 Abholtage:  23. Februar, 26 Juli , 21. September  und  14. Dezember 2019. Wer diesen kostenlosen Dienst des Ennepe-Ruhr-Kreises nutzen will, muss den Abholtermin rechtzeitig vorher bei der Kreisverwaltung anmelden: Ansprechpartnerinnen sind Karina Birka, Tel. 02336/932331  (k.birka@en-kreis.de ) und  Cäcilie Göbel, Tel.  02336/932675  (c.goebel@en-kreis.de) .

Ein Punkt bleibt bei allen Sondersammlungen unverändert: Nur Breckerfelder Haushalte können sie kostenfrei nutzen.

(OE)