neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

Der heimische Versorger AVU erhielt zum 9. Mal in Folge das Siegel „TOP – Lokalversorger“

Breckerfeld Der heimische Versorger AVU versorgt im Ennepe-Ruhr-Kreis die kreisangehörigen Städte mit Strom, Gas und Wasser. Seit 9 Jahren nimmt das Unternehmen AVU an den Untersuchungen des „Energieverbraucherportal“, einer unabhängigen Internetplattform, teil. Zu Beginn beteiligte man sich nur mit den Unternehmenssparten Strom und Gas, seit 1917 auch mit der Sparte Wasser. Zu Beginn dieses Jahres wurde die AVU zum 9. Mal in ununterbrochener Folge das Siegel “ TOP – Lokalversorger“ verliehen.

AVU-Pressesprecher Jörg Proska: „Zum Kriterienkatalog der Internetplattform „Energieverbraucherportal“ gehören neben dem Preis z.B. auch regionales Engagement, Umweltaspekte und Datenschutz. Aufgrund unserer Leistungen für die Kunden in den Kategorien Regionalität, Nachhaltigkeit und Service und unsere Tarifgestaltung wurden wir ausgezeichnet.“ Man sei stolz, das  neueste Siegel „TOP – Lokalversorger“ bei der neuesten Untersuchung wieder erreicht zu haben. Von über  600 bundesweit teilnehmenden Unternehmen erreichten „nur“ 269 das Siegel. Dass mehr als als 431 Unternehmen das Gütesiegel verfehlten, unterstreiche die Unabhängigkeit der Internetplattform „Energieverbraucherportal“.

AVU-Vorstand Uwe Träris bedankte sich in der Pressemitteilung seines Unternehmens für das Vertrauen der Kunden und Geschäftspartner:“ Das ist die Grundlage für die Auszeichnung als „TOP – Lokalversorger“. Gleichzeitig bekommen wir durch den Kriterienkatalog gezeigt, wo wir noch besser werden können.“

Informationen über die Tarife und Services der AVU gibt es in jeder Stadt des Versorgungsgebietes im AVU-Treffpunkt, telefonisch unter 02332 73-123 oder im Internet unter www.avu.de.  (OE)