Arrow
Arrow
Slider

Stadtmarketing nimmt Einfluss auf den Verkehrsfluss

Anfang des Jahres hing er zunächst in südlicher Fahrtrichtung am Hotel Böving. 
Zum Frühlingsanfang erfolgte die Montage auf der gegenüberliegenden Straßenseite in entgegengesetzter Fahrtrichtung.
Nach sechs Monaten resümiert der Verein Stadtmarketing Breckerfeld e. V.: Der Smiley funktioniert und kommt sehr gut bei der Bevölkerung an. Die Rückmeldungen sind durchweg positiv, „allenfalls ärgern sich einige Bürger selbst-ironisch darüber, dass die Anzeige nicht stimmen könne.“ Aber sie stimmt. Und das wissen die junge, wie die alten Breckerfelder. Sie begrüßen es, dass den Verkehrsteilnehmern ihre Geschwindigkeit für alle sichtbar gezeigt wird und – im besten Fall – ein grüner Smiley zur Belohnung lächelt.
Am gestrigen Donnerstag erfolgte die Montage an einem neuen Standort:   Nun wird die engste Stelle in der Innenstadt von oben durch den Smiley „bewacht“. Die Vorbereitungen für weitere Standorte laufen. Ernst-Günter Böving: „Wir sind gespannt an welchen Stellen die größte Notwendigkeit der Smileyanzeige ermittelt wird.“
Stadtmarketing Breckerfeld e. V., Tim Eitzert