Arrow
Arrow
Slider

Vorweihnachtsliche Vereinsfeier des Breckerfeld-Schalksmühler Verein für Computer, Tastschreiben und Stenografie

Am Samstag vor dem ersten Advent feierte die in Breckerfeld unter dem Namen Stenografenverein bekannte Vereinigung ihre traditionelle Weihnachtsfeier. 42 Teilnehmer folgten der Einladung der Jugendleitung zur Gaststätte Schulenburg „Jägerheim“. Gleich zu Beginn nahmen die beiden Vorsitzenden, Anneliese Dieckmann und Hildegard Bühren, die Ehrungen vom Vereinswettschreiben vor. Hier sind die Vereinsmeister:WhatsApp Image 2019-12-01 at 11.26.10

Schnellschreiben, Jugendliche: Loreen Berker

Schnellschreiben, Erwachsene: Tim Eitzert

Perfektion, Jugendliche: Loreen Berker

Perfektion, Erwachsene: Anna-Lena Buck

Autorenkorrektur, Gesamtwertung: Lukas Struwe

Im Anschluss an die Ehrungen führte die Jugendleitung (Anja Altenscheidt und Tim Eitzert) durch das Programm. Es wurde gerätselt und geknobelt – die Sieger wurden stets reich mit Süßigkeiten oder Weihnachtsdeko belohnt. Ein feierliches Bingo-Spiel bildete das Abschlussspiel, bevor der Nikolaus zu Besuch vorbeikam. In dem von Wilfred Lüsebrink (Nikolaus), Peter Egen und Tim Eitzert (Ungläubige) vorgetragenen Stück, stritten die letztgenannten, ob es den (neben ihnen sitzenden, aber offenkundig für sie unsichtbaren) Nikolaus überhaupt gäbe. Sie diskutierten, bis der Zwischenruf eines Kindes sie aufweckte: von dem kleinen Mädchen hatten sie gelernt, den Zauber der Weihnachtszeit durch Kinderaugen zu sehen.

Tim Eitzert