Arrow
Arrow
Slider

Spenden Sie gern weiter für „Wandern für die Anderen“

„Was kümmert es mich, wenn in China ein Sack Reis umkippt?“, so hörte man es oft, wenn man meinte, weit Entferntes könne einen nicht beeinflussen. Nun reden wir nicht mehr über einen Sack Reis in China.

Dass in Brasilien Straßenkinder weniger von einem Arbeitskreis in Breckerfeld unterstützt werden als geplant, hätte man noch vor ein paar Monaten für undenkbar gehalten.

Nun ist zwar die Aktion Wandern für die Andern nach 30 Jahren zum ersten Mal ausgefallen, wobei wir uns gefreut hatten, erstmals eine Gruppe Mountainbiker einzubinden, aber jetzt zeigt sich, dass diese Aktion viele Unterstützer hat. Bis heute (24.03.2020) haben zahlreiche Spender 5.000,00 € aufgebracht, um dieses Projekt von Misereor in Brasilien zu unterstützen. Dieser Betrag ergibt sich aus wenigen Großspenden und zahlreichen auch einstelligen Beträgen, für die wir allesamt sehr dankbar sind. Dankbar sind wir auch für die Kundinnen, die die Eine Welt Produkte erwerben, die von Frauen aus dem Arbeitskreis Eine Welt Breckerfeld zum Kauf angeboten werden. Der Erlös kommt auch in diesem Jahr wieder dem ausgewählten Projekt zugute. Hier besteht also im gesamten Jahr die Möglichkeit, das Projekt zu unterstützen, das von Jugendlichen der Sekundarschule ausgewählt wird.

Im Jahr 2019 konnten wir einen Betrag von 11.500 € an ein Projekt von Brot für die Welt überweisen. Es bleibt in diesem Jahr also noch ein wenig Luft nach oben. Weiterhin können daher Spenden auf das Konto DE 79 4506 0009 0016 5884 00 BIC GENODEM1HGN eingezahlt werden, sodass der Unterschied zum Vorjahr noch ein wenig schmilzt. Spendenbescheinigungen werden demnächst von Misereor direkt versendet, sofern die Adresse bekannt ist und ein Mindestbetrag von 10 € gespendetwurde.

Bei Fragen können Sie sich an Hans-Martin Bokel, Tel.: 02338 2746 wenden.