Arrow
Arrow
Slider

Premiere wird glücken: Art_EN verbindet viele Händler und Künstler

Flyer_Art_EN_BRECKERFELD

(pen) Bald ist es soweit: Am Freitag, 27. November, startet im Ennepe-Ruhr-Kreis gleichzeitig in allen Städten die Aktion Art_EN. Über rund zwei Wochen werden sich Kunst- und Kulturschaffende mit ihren Werken und Performances in Ladenlokalen präsentieren.Logo-Art-en-768x517 Der Gang durch sowie das Einkaufen in Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten sollen so noch attraktiver werden.

 
Natürlich ist es der Zeitpunkt für den erstmaligen Startschuss dieser Aktion kein Zufall. Er fällt mit dem Beginn der Vorweihnachtszeit und des Vorweihnachtsgeschäfts zusammen. Die Resonanz auf Art_EN, auf die Idee einer temporären Schaufensterausstellung in den Innenstädten war groß. Erfolg des Ende September veröffentlichten Aufrufs: 185 Einzelhändler und Dienstleistungsunternehmen stellen rund 160 Kulturschaffenden Schaufenster zur Verfügung.
 
„Die künstlerische Vielfalt zeigt, wieviel kreatives Potenzial im Ennepe-Ruhr-Kreis zuhause ist. Wir dürfen uns auf unterschiedlichste Kunstobjekte, auf eine in dieser Art bisher einmalige Gemeinschaftsaktion freuen. Sie wird Licht und Farbe in diesen all andere als alljährlichen Winter 2020 bringen“, betont Landrat Olaf Schade.
 
Kunst und Kultur stehen aber nicht nur im Schaufenster, um Einkaufsmeilen in den Städten attraktiver zu machen, sie stehen auch zum Verkauf. „Der Appell lautet: Shoppt lokal! Kauft Kunst! Online kann ja jeder“, erläutert der Ennepetaler Künstler Werner Kollhoff. Er war es, der den Impuls für die Aktion und das Verbinden von Kultur und Wirtschaft gegeben hatte.
 
Wer wissen möchte, wo Art_EN in seiner Stadt zu finden sein wird, welche Einzelhändler und Dienstleister, welche Künstler dabei sind, findet diese Information in stadtspezifischen Broschüren. Sie sind unter www.en-agentur.de abrufbar. Information zudem unter www.ennepe-ruhr-liefert.de.
 
Damit Art_EN kein einmaliges Ereignis bleibt, hat die EN-Agentur zusätzlich auch noch die Internetseite www.art-en.de eingerichtet. In diesem virtuellen Schaufenster sollen die Bandbreite an Kunst und an Kulturschaffenden sowie die Vielzahl an Events und Terminen der Szene über den 13. Dezember hinaus und damit dauerhaft zu sehen sein.
 
„Kunst- und Kulturschaffende können das Portal ab sofort kostenfrei nutzen und Eintragungen vornehmen. Dazu zählen selbstverständlich auch Informationen und Angaben zu Arbeiten und Aktionen“, wirbt Jürgen Köder, Geschäftsführer der EN-Agentur, um Mitmacher. Je mehr sich hier zukünftig präsentierten, desto größer der Anreiz, auf der Seite in die Szene einzutauchen, auf Entdeckungstour zu gehen und Künstler zu besuchen.
 
Art_EN kann dank der finanziellen Unterstützung durch die AVU, den Ennepe-Ruhr-Kreis, die AHE, die IHK Mittleres Ruhrgebiet und die Volksbank Sprockhövel realisiert werden. Ansprechpartner für Art_EN sind Katja Kamlage und Marie Nehles von der EN-Agentur, Kontaktaufnahme per Email unter art_en@ennepe-ruhr-entdecken.de.
 
Stichwort Art_EN in den Städten
 
Für die einzelnen Städte meldet die EN-Agentur folgende Zahlen: Breckerfeld 28 Kulturschaffende, 34 Einzelhändler/Dienstleister, Ennepetal 18/24, Gevelsberg 22/25, Hattingen 26/20, Herdecke 22/16, Schwelm 12/15, Sprockhövel 10/16 und Witten 15/9. In Wetter/Ruhr ist „nur“ die Sparkasse als Ausstellungsort dabei. Grund hierfür: Das Projekt „2 Meter Kunst“ hatte ein ähnliches Konzept und wurde gerade erst beendet.
Kontaktdaten:
Ennepe-Ruhr-Kreis, Pressestelle, Ingo Niemann (V.i.S.d.P.), Kira Scheven, Franziska Horsch, Hauptstr. 92, 58332 Schwelm
Telefon: 02336/93 2062, 02336/93 2063, 02336/93 2064
Mail: pressestelle@en-kreis.de, Internet: www.en-kreis.de