neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

EN-Sportlerwahl: Trotz Corona bittet Kreis um Vorschläge für 2020

232603V(pen) Auch wenn 2020 als Sportjahr wie so vieles andere von Corona ins Abseits gestellt worden ist, sucht der Ennepe-Ruhr-Kreis die EN-Sportlerinnen und Sportler des Jahres. „Sowohl im Leistungs- als auch im Breitensport haben so viele Wettkämpfe und Wettbewerbe stattgefunden, dass wir die Frage, welche Einzelsportlerinnen und Einzelsportler, welche Mannschaften im vergangenen Jahr besondere Erfolge verbuchen konnten, stellen möchten“, heißt es aus dem Schwelmer Kreishaus.
 
Pandemiebedingte Änderung zu den Vorjahren: Auf die Differenzierung über/unter 18 Jahre wird dieses Mal verzichtet. Die Bürger sind folglich aufgerufen, Vorschläge für die drei Kategorien EN-Sportlerin, EN-Sportler und EN-Mannschaft zu machen. Ebenfalls ausgeschrieben ist ein Titel in der Kategorie Ehrenamt/Held der Pandemie/sportliche Persönlichkeit.
 
Wie immer spielen die Sportart und die Frage, ob Amateur oder Profi, für die Vorschläge keine Rolle. Wichtig ist nur, dass die Leistungen 2020 erbracht wurden.  Weitere Vorgabe: Wer einen Titel erhalten soll, muss entweder im Ennepe-Ruhr-Kreis wohnen oder für einen Verein aus dem Kreis aktiv sind. Mannschaften können vorgeschlagen werden, wenn sie für einen Verein mit Sitz im Ennepe-Ruhr-Kreis gemeldet sind.
 
Aus allen Vorschlägen, die bis zum 31. August eingehen, wählt eine Jury aus Sportjournalisten der Lokalredaktionen, Sportpolitikern und Sportfunktionären die Titelträger sowie die Zweit- und Drittplatzierten aus. Sie alle werden zu einer Ehrungsveranstaltung am Dienstag, 9. November, eingeladen. Aktuell – Corona sei Undank – ist eine Veranstaltung im kleineren Rahmen vorgesehen. Wie genau die Ehrung über die Bühne gehen, können und wollen die Verantwortlichen erst kurz vorher entscheiden.
 
Bürgerinnen und Bürger, die Vorschläge auf den Weg bringen möchten, werden gebeten, dafür die Internetseite der Kreisverwaltung zu besuchen. Dort findet sich ein entsprechendes Online-Formular. Ansprechpartner für Fragen rund um Vorschläge und Wahl ist Markus Flick, Tel.: 02336/4448113, Email: M.Flick@en-kreis.de.
 
Gewählt werden EN-Sportlerinnen und EN-Sportler des Jahres seit 2003. Die Veranstaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises findet unter der Schirmherrschaft von Landrat Olaf Schade statt.
 
Stichwort Kategorien für die Wahl der „EN-Sportler des Jahres 2020“
 
– Sportlerin des Jahres 2020
 
– Sportler des Jahres 2020
 
– Mannschaft des Jahres 2020
 
– Ehrenamtliche*r / Held*in der Pandemie / Persönlichkeit des Jahres 2020
 
Stichwort EN-Sportlerinnen und EN-Sportler 2019
 
Sportlerin U18
 
Leticia Jung (Judo, Sport-Union Annen e.V.)
 
Sportler U18
 
Benny Madu (Hochsprung, DJK Blau-Weiß Annen e.V.)
 
Sportlerin Ü18
 
Conny Dauben (Triathlon, TriTeam TSG Sprockhövel)
 
Sportler Ü18
 
Johannes Weißenfeld (Rudern, Ruderclub Westfalen-Herdecke e.V.)
 
Mannschaft U18
 
Britt Heisler und Jule Mantsch / TG zur Roten Erde von 1848 Schwelm e.V. (Beachvolleyball)
 
Mannschaft Ü18
 
Julia Eichholz und Annika Steinau / Ruder-Club Witten e.V. (Rudern)
 
Ehrenamtliche
 
Paul Gerhard „Pauli“ Daus (FFC Ennepetal 2009 e. V.)
 
Christian Kern (TG zur Roten Erde von 1848 Schwelm e.V.)
 
Joannis Lepidis (Kampfsportgemeinschaft Ennepe-Ruhr-Süd e.V.)
Jobst Pastor (PV Triathlon Witten)
Wolfgang Hülssiep (Lehrteam KSB-EN)
Karl Görke (1.JJJC Hattingen)
 
Bürgersportler/in
Jonas Wolf (Stabhochsprung, LG Olympia Dortmund e.V.)

Kontaktdaten:
Ennepe-Ruhr-Kreis, Pressestelle, Ingo Niemann (V.i.S.d.P.), Franziska Horsch, Lisa Radtke, Hauptstr. 92, 58332 Schwelm
Telefon: 02336/93 2062, 02336/93 2064, 02336/93 2063
Mail: pressestelle@en-kreis.de, Internet: www.en-kreis.de