neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

Air Products wird Partner von zeero

(pen) zeero, das Kompetenzzentrum für Energie-, Effizienz- und Ressourcen-Optimierung im Ennepe-Ruhr-Kreis, hat die Air Products GmbH als Partner gewonnen. Die amerikanische Firma mit Niederlassung in Hattingen stellt Industriegase her und gilt als führender Anbieter von Wasserstoff. Gemeinsam mit Air Products will zeero das Wasserstoff-Potential für den Ennepe-Ruhr-Kreis ermitteln und die Chancen des Energieträgers nutzen.
 
„Wasserstoff bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten und ist ein Hoffnungsträger der Energiewende. Er kann beispielsweise für industrielle Prozesse eingesetzt werden, für die bislang Kohle oder Erdgas genutzt wurde. Im Kompetenzzentrum beraten und begleiten wir Unternehmen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Mit Air Products haben wir dafür nun einen starken Partner an unserer Seite“, freut sich Beraterin Kathrin Peters über den Neuzugang im zeero-Netzwerk.
 
Air Products verfügt über 60 Jahre Erfahrung in der Produktion, Distribution, Speicherung und Anwendung von Wasserstoff. Seit mehr als 25 Jahren ist das Unternehmen zudem auf dem Gebiet der Wasserstoffbetankung aktiv und führt weltweit rund 1,5 Millionen Betankungen pro Jahr durch.
 
Gemeinsam planen zeero und Air Products die Unternehmen der Region dabei zu unterstützen, auf nachhaltige und zukunftsorientierte Energieträger umzusteigen. „Ein denkbarer erster Schritt wäre die Bereitstellung einer zentralen Wasserstofftankstelle in einem Gewerbegebiet. Als Lieferant für Wasserstoff unterstützen wir auch gerne Pilotprojekte zur Dekarbonisierung verschiedenster industrieller Anwendungen“, so Kathryn Wunderle, Business Development Manager bei Air Products.
 
An Wasserstoff interessierte Firmen können sich für eine Beratung an Kathrin Peters wenden, E-Mail: peters@en-agentur.de, Tel.: 0178/6643823.
Kontaktdaten:
Ennepe-Ruhr-Kreis, Pressestelle, Ingo Niemann (V.i.S.d.P.), Franziska Horsch, Lisa Radtke, Hauptstr. 92, 58332 Schwelm
Telefon: 02336/93 2062, 02336/93 2064, 02336/93 2063
Mail: pressestelle@en-kreis.de, Internet: www.en-kreis.de