neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

Ausgezeichnetes Ideenmanagement

Mitarbeitende der AVU aktiv bei der Verbesserung der Arbeitsplätze und -prozesse
„Betriebliches Vorschlagswesen“ hieß es früher – heute bietet die AVU ein Ideenmanagement als digitale Plattform an: Die Mitarbeitenden reichen per Online-Formular Verbesserungsvorschläge ein. Auch Gutachten und Bewertung der Ideen funktionieren papierlos. Dafür gab es jetzt den ersten Preis beim Ideenmanagement-Kongress – und das vor so großen Firmen wie Deutsche Post/DHL (Platz 2) und thyssenkrupp Materials Services (Platz 3). Vergeben hat den Preis das Zentrum Ideenmanagement, das sich als Anlaufstelle und Fachorganisation für Ideenmanagement versteht.

Zahlreiche Ideen umgesetzt

Fast 80 Ideen wurden seit dem Neustart Anfang 2021 eingereicht: Eine Betriebsvereinbarung regelt das Procedere sowohl der Bearbeitung als auch der Prämierung. Und zahlreiche Vorschläge wurden umgesetzt – das reicht von einem Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm über Pandemie-Erkenntnisse bis hin zu technischen Verbesserungen in der Energie- und Wasserversorgung. Ein Beispiel für diese technischen Verbesserungen ist die Anschaffung eines Spezial-Werkzeugs für Rohrleitungen, das zwei bisherige Werkzeuge ersetzt. Der Ideengeber testete zusammen mit Kollegen diese sogenannte PE-Schere und erhielt nach der Bewertung eine Prämie. „Mein Dank geht an die zahlreichen Ideengeberinnen und -geber“, bedankt sich AVU-Vorstand Uwe Träris. „Wir können so Kosten senken, Arbeitsschritte digitaler gestalten oder auch unseren hohen Standard beim Arbeitsschutz verbessern“, erklärt er die Effekte des Ideenmanagements.

Jury lobt Kampagne der AVU

Der Deutsche-Ideenmanagement-Preis zeichnet Unternehmen und Personen aus, die Vorbildcharakter im Ideenmanagement haben. Der bundesweite Wettbewerb ist die höchste Auszeichnung im Ideenmanagement in Deutschland. Die Jury besteht aus unabhängigen Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis. Mit dem Preis möchte das Deutsche Institut für Ideen- und Innovationsmanagement Ideengeberinnen und Ideengeber sowie Führungs- und Nachwuchskräfte fördern, die eine ideenreiche Unternehmenskultur leben.

Und das sagte die Jury konkret zum AVU-Ideenmanagement: „Die Kampagne zum Neustart wurde kommunikativ mit einer Vielzahl persönlicher Maßnahmen begleitet und sehr erfolgreich durchgeführt.“

Die AVU setzte bei ihrer Kampagne zum einen auf klassische interne Werbung mit Plakaten und zum anderen auf Online-Kommunikation mit der Belegschaft. So gab es zum Beispiel ein Ideen-Barometer als Aufsteller im Foyer der AVU. Und digital können alle Mitarbeitenden genau den Status einer Idee verfolgen.

 


Mehr Informationen über die AVU-Gruppe im Presse-Center: www.avu.de/presse

Folgen Sie der AVU-Pressestelle auf Twitter:  AVU_Gevelsberg / @AVU_Presse.