neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

Großes Interesse an 5G-Campusnetzen

(pen). Bei einer ausgebuchten Kooperationsveranstaltung der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr haben sich Fach- und Führungskräfte bei der Demag Cranes and Components GmbH in Wetter über 5G-Campusnetze informiert.
 
Die räumlich begrenzten und nicht-öffentlichen Mobilfunknetze gelten in der Produktion und Logistik als Wegbereiter für die Fabrik der Zukunft, die Nachfrage zum kostenlosen Grundlagenworkshop war entsprechend hoch.
 
„Wir haben die begrenzten Plätze kurzfristig um 4 auf 22 erhöht, um möglichst vielen Firmen aus dem Kreisgebiet Einblicke in die neuartige Kommunikationsinfrastruktur bieten zu können“, so Brigitte Drees von der EN-Agentur.
 
Wer dennoch nicht teilnehmen konnte, kann sich bei Fragen und Anliegen rund um 5G und betriebliche Digitalisierung an Brigitte Drees wenden, Tel: 0176/43692559, E-Mail: drees@en-agentur.de.
 
Der Workshop war eine Kooperationsveranstaltung im Rahmen des Projektes Produktion.Digital.Südwestfalen. Weitere Partner sind die Wirtschaftsförderung Kreis Soest und die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer Hagen (SIHK).
246509P
Pressekontakt: Lisa Radtke
Kontaktdaten:
Ennepe-Ruhr-Kreis, Pressestelle, Ingo Niemann (V.i.S.d.P.), Franziska Horsch, Lisa Radtke, Kira Scheven, Hauptstr. 92, 58332 Schwelm
Telefon: 02336/93 2062, 02336/93 2064, 02336/93 2063, 02336/93 2066
Internet: www.en-kreis.de, App: Ennepe-Ruhr-Kreis