Arrow
Arrow
Slider

Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm im Ennepe-Ruhr-Kreis

 

Bildschirmfoto 2022-06-24 um 14.30.47Sehr geehrte Damen und Herren,
seit Anfang 2022 ist es auch bei uns im Ennepe-Ruhr-Kreis möglich:
Unter bestimmten Voraussetzungen können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gemäß einer Positivliste (einschließlich des Tourismusgewerbes) Zuschüsse aus dem Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm NRW (RWP NRW) beantragen.

Damit die regionale Wirtschafts- und Einkommensstruktur gestärkt wird, werden gewerbliche Investitionen gefördert, die neue Arbeitsplätze schaffen oder bestehende sichern.

Wenn Sie planen, eine neue Betriebsstätte zu errichten oder Ihren bestehenden Betrieb zu erweitern, dann nehmen Sie rechtzeitig Kontakt zu uns auf.
Während der Beratung überprüfen wir, ob noch weitere Fördermittel für Sie in Frage kommen könnten z.B. für Digitalisierungs- oder Effizienzmaßnahmen in Ihrem Betrieb.

Wichtig: Sie können nur vor Vorhabensbeginn eine Förderung beantragen!
Sprechen Sie uns rechtzeitig an.
Bei RWP beträgt die Mindestinvestition 150.000€

Weitere Informationen über RWP NRW – gewerblich erhalten Sie am 07.07.2022 ab 15:00 Uhr bei einer gemeinsamen Online-Informationsveranstaltung mit der NRW.Bank.
Wir laden Sie hierzu herzlich ein. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre EN-Agentur

Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Verfügung und prüfen im Voraus, ob Sie die Voraussetzungen für eine Förderung erfüllen und begleiten Sie auch bei Ihrer Antragstellung.

Dietrich Dinges
E-Mail: dinges@en-agentur.de
Mobil: +49 151 / 40416280

Brigitte Drees
E-Mail: drees@en-agentur.de
Mobil: +49 176 / 43692559

Huong Kieu
E-Mail: wifoe@en-agentur.de
Mobil: +49 177 / 3196783