neuer Slide
neuer Slide
Breckerfeld gefällt.de 005
Breckerfeld gefällt.de 007
Breckerfeld gefällt.de 008
BreckerfeldPanorama00153x8Norden.jpeg
BildergalerieBrBeispiel212.jpeg
P1030590Steingro1.jpeg
EpscheidRibbebachHochwasser2021-07023.jpeg
Monat 2022-11 124.1 Wengeberg
previous arrow
next arrow

(Wieder-)Einstieg in den Beruf: Treffen im digitalen Info-Café

(pen). Infos und Tipps von Fachfrauen, sich austauschen und Erfahrungen teilen: Wer mit Familienverantwortung neu oder wieder in den Beruf starten will, ist am Mittwoch, 8. Februar, von 9:30 Uhr bis 11 Uhr in das Info-Café eingeladen. Das während der damaligen Coronabeschränkungen entwickelte Online-Format hat sich so gut bewährt, dass es auch 2023 digital fortgeführt wird.
 
In welche Richtung möchte ich mich entwickeln? Welche Möglichkeiten bietet der Arbeitsmarkt? Wie lässt sich die Kinderbetreuung oder die Pflege von Angehörigen mit dem Job vereinbaren? Und was könnte der erste Schritt sein? Solche Fragen stellen sich viele, die (wieder) ins Arbeitsleben einsteigen wollen oder nach einer neuen Perspektive suchen.
 
„Das 255682VThema (Wieder-)Einstieg hat viele Gesichter. Eltern nach halbjähriger Babypause sind ebenso willkommen wie Menschen, die Zuhause ihre demenziell erkrankten Angehörigen pflegen“, betont Christa Beermann, Demografiebeauftragte des Ennepe-Ruhr-Kreises und Koordinatorin Netzwerk W(iedereinstieg).
 
Ihnen allen stehen im Info-Café die Fachfrauen Yvonne Grün und Frauke Ciupka (Arbeitsagentur), Sabine Neuhaus (Jobcenter), Christel Hofschröer (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Gevelsberg) und Christa Beermann (Ennepe-Ruhr-Kreis) aus dem kreisweiten Netzwerk W(iedereinstieg) Ennepe-Ruhr zur Seite.
 
Der Eintritt ist frei, die Zahl der Plätze begrenzt. Die Veranstalterinnen benutzen das Portal zoom. Den Link zur Teilnahme und weitere Informationen erhalten Interessierte nach der Anmeldung unter der E-Mail Hagen.BCA@arbeitsagentur.de, Tel.: 02331 202 237. Weitere Fragen können auch die Gleichstellungsbeauftragten in den kreisangehörigen Städten beantworten.
 
Informationen zum Thema Wiedereinstieg
 
Wer sich vorab oder parallel informieren möchte, findet im Podcast „Wiedereinstieg“ wertvolle Tipps zu typischen Fragen aus dem Beratungsalltag: www.familien-navi.de, Rubrik „wieder einsteigen“.
 
Im herausgebenden Netzwerk Wiedereinstieg EN setzen die Fachkräfte auf gute Zusammenarbeit und neue Wege, um Menschen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Sorgearbeit zu unterstützen: www.arbeiten-pflegen-leben.de/netzwerk-w-en.html.
 
Pressekontakt: Lisa Radtke
Kontaktdaten:
Ennepe-Ruhr-Kreis, Pressestelle, Ingo Niemann (V.i.S.d.P.), Franziska Horsch, Lisa Radtke, Kira Scheven, Hauptstr. 92, 58332 Schwelm
Telefon: 02336/93 2062, 02336/93 2064, 02336/93 2063, 02336/93 2066
Internet: www.en-kreis.de, App: Ennepe-Ruhr-Kreis